Ablauf der bedienung der registrierkasse in gostyn

Wie das Sprichwort sagt "jedes Ende ist ein Brauch". Schaffen Sie nicht mit dem letzten Widerspruch, besonders nicht, indem Sie Weihnachtstraditionen an Ihren eigenen europäischen Orten beobachten. Wie geht es nach Amerika, einem Land, das so gern von Auswanderern aus Polen aufgenommen wird? Erstens sind die Vereinigten Staaten eine Sammlung von Kulturen aus allen Teilen Europas. Schließlich ist diese Zeit in der Neuzeit vollständig kommerzialisiert, und die festliche Art und Energie, Zeit mit Freunden zu verbringen, weicht den Vorbereitungen vor Weihnachten. Denn Weihnachten in den Vereinigten Staaten von Amerika könnte nicht ohne einen Berg schön verpackter Geschenke unter einem bunten, hohen Weihnachtsbaum leben.Die Vorweihnachtszeit wird in Amerika nach dem Erntedankfest (das an diesem Donnerstag im November herauskommt, also am sogenannten Schwarzen Freitag, geschaffen, wenn Verkäufer mit dem Vorweihnachtsverkauf beginnen. Frühaufsteher können heute professionelle Aktionen nutzen. Es läuft oft darauf hinaus, dass die Effekte im Handel in den Jahreszeiten von 3 Uhr morgens bis 12 Uhr morgens fast zur Hälfte kostenlos angeboten werden. Wenn Sie einen Weihnachtsbaum kaufen und sehr früh bezahlen, ist es großartig, ihn am Schwarzen Freitag zu kaufen und zu dekorieren. So eine Sache, wenn in Polen Amerikaner und betrachten den Weihnachtsbaum als Hauptdekoration, und es gibt auch Figuren von bunten Sternen, Schneemännern, Weihnachtsmann auch viel, viele neue. Es ist auch traditionell, Duftkerzen auf den Tisch zu stellen, bunte Kränze an die Tür zu hängen und Mistelzweige an die Decke zu hängen.Wenn wir schnell geschrieben haben, sind Geschenke in Amerika besonders wichtig. Nicht nur Stummschaltung ist für die Gruppe und Partner geeignet, sondern auch für Nachbarn, Partner und Passanten, damit jeder die Magie der damit verbundenen Feiertage spüren kann. Das Erstellen von Schachteln mit handgefertigten Kuchen ist weit verbreitet und wird von den Empfängern sehr geschätzt. Und die Kinder erhalten Geschenke vom Weihnachtsmann, der in einem magischen Schlitten Rentier ankommt, kleinere Geschenke in über dem Kamin und unter dem Weihnachtsbaum hängenden Socken hinterlässt, vorbereiteten Kuchen isst und mit Milch nippt und dann 24/25 weiter macht Dezember, ganze Häuser besuchen.Die gleichen großen in den Vereinigten Graden sind viel kurz. Während wir am 25. und 26. Dezember auch mit unserer Familie feiern, planen die Amerikaner schon längst eine weitere Arbeitswoche. Und natürlich bereiten sie sich auf die große Feier des nächsten Jahres und des Silvesterabends vor.