Standards von verschiedenen sacz veraltete synagoge

Wer sich nach den wichtigsten Lokomotiven von Śmiał Sącz sehnt, sollte in die Landschaft des örtlichen Basars marschieren. Für die Anwesenden, die in der Zeit der Reise durch die heutige Stadt anfangen, auf Forschungsrelikte zu stoßen - bleibt mit der jüdischen Gemeinde verbunden -, wird der Weg von Ganany Joselewicz einen exotischen Hintergrund ausdrücken. Es wird nur dann gesagt, um den Koloss der heutigen Synagoge zu sehen - eine Plastikfolter, die im linken Flügel der jüdischen Provinz kaum zurückkehrte. Was ist mit dem aktuellen endemischen Element?

Die Synagoge, die wahrscheinlich angenommen werden kann Der brandneue Schluck, dieses schicke Relikt aus dem 18. Jahrhundert. Die heutige Form der Synagoge war dann der Durchbruch der Bekehrung, der im Canyon des neunzehnten und zwanzigsten Jahrhunderts stattfand. Leider blieb die gegenwärtige Synagoge in der Zeit des Zweiten Weltkriegs unglaublich verletzt, so dass die obligatorische Intervention obligatorische Aktivitäten beherbergte. Wie wurde die renovierte Synagoge in der Nachkriegsphase herausgenommen?

Das Hochhaus der Synagoge in Nowy Sącz ist ein heutiges künstlerisches Relikt, das man unter der Leitung der heutigen Stadt gründlich betrachten kann. Dann einer der bescheidenen Überreste, die uns über die Hebräer aus Niedawny Sącz erwähnen. Ersterer brachte es zum Gemeinderat und wurde nach der Polemik eine Museumshütte. API ist seit 2015 der Reichtum des israelischen Rates.